MIPI Modules Website
Weiter

Geschirmte MIPI-Kabel für hohe Datenraten

Hohe Übertragungsraten zwischen MIPI-Kameras und Prozessorboards

Geschirmte MIPI-Kabel für hohe Übertragungsraten zwischen MIPI-Kameras und Prozessorboards Die geschirmten FPC-Kabel bieten hohe Übertragungsraten zwischen MIPI-Kameras und Prozessorboards wie Raspberry Pi

Vision Components liefert seine MIPI-Kameramodule mit einem geschirmten FPC-Kabel (Flexible Printed Circuit), das speziell für die MIPI-Module entwickelt wurde und durch eine hohe Daten­übertragungsrate überzeugt. Dabei nutzt VC die leistungsfähige MIPI-CSI-2-Kameraschnittstelle und das Steckerkonzept von Raspberry Pi. 

Die Raspi-Boards haben eine große Markt­durch­dringung und mehrere andere Her­steller haben das­selbe Stecker­­konzept bereits über­nommen.

Bis ein Standard formuliert wird, gewährleistet diese Wahl eine möglichst breite Eignung der VC-MIPI-Module. Die von VC in Deutschland gefertigten Kameraplatinen lassen sich an diverse weit­verbreitete CPU-Boards anbinden. So können Entwickler schnell Konzepte für die Bildverarbeitung testen und einfach und kostengünstig Embedded-Vision-Systeme konfigurieren.

Die VC-MIPI-Kameraplatinen mit 22-poligem Stecker lassen sich über Kabel mit zwei bzw. vier Übertragungs-Lanes mit 15- und 22-poligen MIPI-Schnittstellen verbinden. Diese Konfiguration erlaubt es, die hohen Geschwindigkeiten des MIPI-CSI-2-Standards voll auszunutzen. Die meisten Prozessoren verarbeiten 1,5 Gbps pro Lane, was bei vier Lanes 6 Gbps bzw. bei 10 Bit Pixelauflösung 600 MByte/s entspricht, zweimal so schnell wie USB3-Kameras.

Die von Vision Components neu entwickelten Kabel sind Hochleistungskomponenten: Es handelt sich hierbei um flexible Leiterplatten mit einseitiger Referenz- und Schirmlage und 100-?-differenziellen Leiterbahnpaaren. Sie gewährleisten eine störungsfreie MIPI-Übertragung. Vision Components hat zwei Pins als Trigger-Eingang und Blitzausgang definiert, ohne die Funktion der Host-Systeme zu beeinträchtigen. Der Trigger-Eingang ermöglicht außer Video-Streams auch Einzelaufnahmen. Alle Einstellungen können für jedes Bild angepasst werden: Verschlusszeit, Gain, Bildgröße und -lage und Binning. Dadurch lassen sich sehr schnelle Vorgänge erfassen und synchronisieren. Wir sind als Hersteller von MIPI-Kameraplatinen umfänglich lieferfähig und bieten die größte Vielfalt an Bildsensoren mit Auflösungen bis 13 MP.

Verwandte News

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.