Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

HALCON Embedded läuft auf intelligenten VC-Kameras

MVTec, Experte für Machine Vision-Software, hat seine Bild­verarbeitungs­software HALCON Embedded für intelligente Kameras von Vision Components (VC) portiert – VC-Anwendern stehen somit nun neue Möglichkeiten offen. HALCON ist eine umfassende Standard­software mit integrierter Entwicklungs­umgebung für die industrielle Bild­verarbeitung, die welt­weit zum Einsatz kommt und dank einer flexiblen Architektur eine schnelle Anwendungs­entwicklung für die industrielle sowie medizin­technische Bild­verarbeitung ermöglicht. Portiert wurde die gesamte HALCON-Software­bibliothek in ihrer neuen Version 11.

Die Applikations­entwicklung kann auf einem Standard-PC erfolgen; nach dem Übertragen auf die Smart Kamera kann die volle Bild­verarbeitungs­funktionalität von HALCON genutzt werden.

Vision Components entwickelt frei programmier­bare Embedded Solutions für alle Anwendungs­bereiche – auf Wunsch auch maß­geschneidert. Dank des modularen Hardware-Aufbaus aller firmen­eigenen Smart Kameras können jeder­zeit schnell und problemlos Modifikationen durch­geführt werden: Kunden steht eine Viel­zahl an Sensoren, Speicher­bausteinen, Prozessoren und Schnitt­stellen zur Ver­fügung. Entwicklungs­kosten für maß­geschneiderte Lösungen gestalten sich dank der durch­dachten Bau­weise in den meisten Fällen sehr gering. Die leistungs­starken Smart Kameras von VC werden branchen­übergreifend in zahl­reichen An­wendungen zur Qualitäts­kontrolle und Prozess­überwachung eingesetzt. In der Kombination mit HALCON als universeller, zuverlässiger Software bieten sie Anwendern ein Rundum­paket für die moderne industrielle Bild­verarbeitung.