Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

Mariann Király wird Director Business Development

für Vision Components USA

Willkommen bei Vision Components!

Mariann Király, neue Leiterin Business Development bei Vision Components USA.

Mariann Király ist als neue Leiterin Business Development bei Vision Components USA für die Regionen Nord- und Südamerika zuständig. Sie über­nimmt diesen Aufgaben­bereich von Endre Tóth, der Kunden weiter­hin noch für eine längere Übergabe­phase als Ansprech­partner er­halten bleibt. In Zukunft wird Tóth sich verstärkt der Ent­wicklung des aus­ge­gliederten Carrida-Geschäfts mit Lösungen für die auto­matische Nummern­schild­erkennung widmen.

Mariann Király hat umfang­reiche Er­fahrungen in der Machine-Vision- und Computer-Vision-Branche. Sie leitete zuvor bei CCS America Inc. die Ent­wicklung von LED-Licht­lösungen für Bild­verarbeitungs­anwendungen. Bevor sie zu Vision Components wechselte, war sie fünf Jahre lang als Senior Account Manager bei Midwest Optical Systems, Inc. tätig, einem Hersteller von Optik für die industrielle Bild­ver­arbeitung. Als Leiterin Business Development wird sich Király schwerpunkt­mäßig um die Kunden­betreuung und Akquise kümmern sowie Vertriebs-und Marketing­aktivitäten koordinieren.

Bereits seit 1999 unter­­halten wir ein Vertriebs­­büro in den USA und sind so in der Lage eng mit Kunden, Händlern und Service­­partnern in Nord- und Südamerika zusammen­­zu­­arbeiten. 

Kontakt:

Gerne unterstütze ich Sie dabei, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden.

Mariann M. Király
Director of Business Development

Vertrieb Nord- und Südamerika
Vision Components US Office

P +1 (802) 725 8351
M +1 (224) 900 0687
mayj6ltriann.ktk6tpiraly@u5kvision-components.com
LinkedIn

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.