Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

Maßgeschneiderte Embedded Solutions vom OEM-Partner Vision Components

Der Bild­verarbeitungs­experte Vision Components entwickelt frei programmier­bare Embedded Solutions für alle Anwendungs­bereiche. Das Untern­ehmen löst schnell und effizient individuelle Aufgaben­stellungen bei OEMs, Maschinen­bauern und End­kunden auf Basis um­fassender Beratung und flexibler Lösungs­ansätze, die neben Entwicklungs­dienstleistungen auch die kosten­effiziente An­passung von Standard­modellen um­fassen. Dank des modularen Hardware-Aufbaus aller VC Smart Kameras können jederzeit schnell und problemlos Modifikationen durch­geführt werden – so können Kunden beispiels­weise auswählen, welche Sensoren, Speicherbausteine, Prozessoren oder Schnitt­stellen zum Einsatz kommen sollen.

Bei OEM-Projekten für die Serien­fertigung können so nahezu keine Entwicklungs­kosten für den Kunden entstehen. Vision Components bietet dabei das komplette Spektrum bis hin zu maß­geschneiderten Ent­wicklungen exklusiv für Kunden ein­schließlich passender Kenn­zeichnungen, z.B. Auf­klebern im entsprechenden Corporate Design. Neben der Hardware-Entwicklung mit hoch­optimierten Komponenten für Embedded Solutions bietet VC OEM-Kunden passende Unter­stützung für jedes Integrations­niveau. Bei Bedarf werden zudem auch kosten­lose Schulungen für die optimale Aus­nutzung der Plattform vor Ort beim Kunden durch­geführt. Zum Produkt­spektrum des Unter­nehmens gehören hoch­effiziente Software-Bibliotheken mit allen für die Bild­verarbeitung not­wendigen Werk­zeugen, die auf die jeweilige Platt­form - DSP oder ARM - zuge­schnitten sind. Zusammen mit der VC-Tochter Notavis können darüber hinaus Projekte realisiert werden, die den gesamten Software-Bereich abdecken – so ent­stehen pass­genaue und branchen­übergreifende Machine Vision-Lösungen für Serienan­wendungen. Für die System­integration steht An­wendern ein globales Netzwerk von VC-System­partnern zur Verfügung. Aktuelle Entwicklungs­beispiele für kunden­spezifische OEM-Projekte sind unter anderem eine 360°-Kamera, die VC nano tube – eine Kamera mit abgesetztem Sensor­kopf in einem runden IP65-Schutz­gehäuse mit integrierter Beleuchtung – sowie eine neue intelligente Kamera mit 16-Bit-Auflösung.