Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

VC6210 nano:

Noch mehr Leistung auf kleinerem Raum mit der neuen VC-Nanokamera als Board Cam und im Schutzgehäuse

Extrem rechen­stark und dabei auch noch kosten­günstig: Die neue Smart Kamera VC6210 nano vereint viele Vorteile. Zu den ohnehin sehr kleinen Bild­verarbeitungs­systemen von Vision Components kommt nun ein weiteres Nano­modell mit beid­seitig bestückter Platine hinzu, das mit 32 MB Flash und 128 MB DDRAM mehr Speicher­platz hat als alle anderen VC-Kameras. Mit einem 700 MHz-Prozessor und einer Rechen­leistung von 5.600 MIPS ist es zudem äußerst schnell und leistungs­fähig. Die Gehäuse­kamera VC6210 nano misst 80 x 45 x 20 mm, das Schwester­modell aus der Platinen­kamera­serie, die VCSBC6210 nano, sogar nur 40 x 65 mm.

Damit lassen sich beide Typen problem­los selbst in An­wendungen mit begrenztem Installations­platz integrieren. Wie alle intel­ligenten Kameras von Vision Components führen auch diese selbst­ständig und ohne externen PC sämt­liche Bild­verarbeitungs­aufgaben aus. Sie sind mit einer Ethernet-Schnitt­stelle und optional mit einer RS232-Schnitt­stelle aus­gestattet. Die Bild­auf­nahme erfolgt durch einen Global-Shutter-CMOS-Sensor, der mit der Leistungs­fähigkeit eines CCD-Sensors mithalten kann und selbst in extrem schnellen App­likationen gestochen scharfe Bilder liefert.

Jetzt alle VC nano Smart Kameras anschauen - Hier klicken!