Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

VCSBC quadro:

Intelligente Mehrkopfkamera-Plattform

Mit der VCSBC quadro stellt der Bildverarbeitungs­­experte Vision Components eine Platinen­kamera auf Basis der VC360 vor – letztere nimmt mit vier Sensor­köpfen 360°-Panorama­bilder bei sicherheits­technischen Applikationen auf. Bei der VCSBC quadro können Kunden nun zwischen Anschluss­möglichkeiten für einen, zwei oder vier Sensor­köpfe wählen, sie bietet somit eine kosten­effiziente Platt­form für verschiedenste Multi­sensor­lösungen. So eignet sie sich beispiels­weise speziell für Anwendungen, bei denen eine hohe Auf­lösung in der X- oder Y-Achse gefragt ist, denn hier können bis zu vier Sensor­köpfe neben­einander aufgereiht werden.

Überlappende Bild­bereiche der benach­barten Sensoren werden von der intelligenten Kamera dabei komplett angeglichen: Sie setzt die Einzel­bilder mit jeweils 752 x 480 Pixeln (Wide VGA) zu einer Komplett­aufnahme mit einer Auf­lösung von 3.008 x 480 Pixeln zusammen. Die synchrone Bild­aufnahme aller angeschlossenen Sensoren ist hardware­seitig gewähr­leistet, d.h. die einzelnen Bilder werden mit nur einem Trigger­signal zum exakt gleichen Zeit­punkt aufge­nommen. Somit eignet sich die VCSBC quadro auch für den Einsatz als Low-Cost-Stereokamera. Sie verfügt über 32 MB Flash und 128 MB DDRAM zur Programm- und Bildspeicherung. Ihr integrierter Prozessor erreicht eine Rechen­leistung von 5.600 MIPS. Zur Einbindung in Automatisierungs­umgebungen dienen eine Ethernet-Schnittstelle sowie eine optionale RS232-Schnittstelle.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.