MIPI Modules Website
Weiter

Neue Embedded Vision Systeme mit Quad-Core Prozessor

Mehr Power, mehr Schnittstellen, mehr Speicher dank Snapdragon 410

Prototyp VC Embedded Vision System mit Snapdragon 410 Prozessor
Zusatzplatine #1 mit SD-Karten-Slot für VC Prototyp mit Snapdragon Prozesssor
Zusatzplatine #2 für weitere Schnittstellen für den VC Prototyp mit Snapdragon Prozessor
Prototyp VC Embedded Vision System mit Snapdragon 410 Prozessor
Sony CMOS Sensoren
Auch hier werden wir hochwertige Sensoren namhafter Hersteller integrieren, den Anfang macht der IMX296 der Sony Pregius Reihe.
Prozessor
Mehr Leistung für Ihre BV-Routinen: Quad-Core A53@1,2 GHz Snapdragon 410 von Qualcomm.
Digitale I/Os
Wie bei allen VC-Platinenkameras stehen auch hier 12 frei programmierbare Ein-/Ausgänge zur Verfügung.
Zusatzplatine #1 mit SD-Karten-Slot für VC Prototyp mit Snapdragon Prozesssor
Zusatzplatine #2 für weitere Schnittstellen für den VC Prototyp mit Snapdragon Prozessor

Ihre Vorteile mit den neuen Embedded Vision Systemen

Für unsere neueste Generation Embedded Vision Systeme setzen wir erst­mals einen Prozessor des US-Herstellers Qualcomm® ein: Alle Modelle basieren auf dem SnapdragonTM 410, ein Quad-Core A53 Prozessor getaktet mit 1,2 GHz. Die Performance­steigerung dieser äußerst leistungs­fähigen Kameras haben wir mit einem ent­sprechenden neuen Speicher- und Schnitt­stellen­konzept erweitert. Je nach Bedarf können Anwender eine oder zwei zusätzliche Platinen dafür an­schließen. Wie bei allen unseren Embedded Vision Systemen, haben wir auch hier bei der Ent­wicklung größten Wert auf die Langzeit­verfügbarkeit aller Komponenten gelegt.

 

Den Prototypen prä­sentieren wir erst­mals am 24.10.2019 auf der Embedded Vision Europe Conference in Stuttgart.

Das erste Modell ist mit dem IMX296 Sensor der Sony® Pregius® Bau­reihe aus­gestattet und ab Q1/2020 liefer­bar. Die Integration weiterer Sony Sensoren ist eben­falls bereits für Q1/2020 geplant, das Line-Up folgt in Kürze.

Embedded Vision Systeme mit Quad-Core Prozessor

Weltpremiere des Prototyps der neuen VC Embedded Vision Systeme!

Die Features im Überblick

Kurz-Info

  • 1/2.9" CMOS Sensor, Sony® IMX296 Pregius®
  • Auflösung: 1440 x 1080 Pixel
  • Bildrate: 60 fps
  • Global Shutter
  • Quad-Core ARM A53@1,2 GHz
    SnapdragonTM 410 von Qualcomm®

Auch erhältlich

  • als Farbkamera "C" (Bayer Filter) auf Anfrage
  • Zusatzplatine #1 mit SD-Karten-Slot, serieller Schnittstelle und I²C-Schnittstelle
  • Zusatzplatine #2 mit weiteren Schnittstellen wie RS232, I²C, DSI, RJ45 Ethernet Adapter, Power-Schnittstelle
VC Prototyp mit Snapdragon Prozessor & Zusatzboards für SD-Karte & zusätzliche Schnittstellen

Sie haben Fragen oder brauchen mehr Informationen? Wir sind gerne für Sie da!

Sven Klette-Matzat - Vertriebsleiter - OEM-Lösungen - Vision Components

Ihr Ansprechpartner für die Region D-A-CH

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Vertrieb D-A-CH
Sven Klette-Matzat
Vertriebsleiter/OEM Lösungen

T +49 7243 2167-24
M + 49 176 83 04 07 23
sven.pk4kletoznte-mp3edatzaxxi4t@vlbnhnisi4union-compwasuonez7lkxnt+ct/s.2i78ded7
Xing

Jan-Erik Schmitt - Geschäftsführer Vertrieb - Vision Components

Ihr Ansprechpartner im internationalen Vertrieb

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Vertrieb international
Jan-Erik Schmitt
Geschäftsführer Vertrieb

T +49 7243 2167-23
M +49 176 63 31 85 08
sckem3hmitt@visismptvon/5m-compoh/cnnents./clnde
Xing

Endre Tóth - Vertrieb Nord- und Südamerika - Vision Components

Ihr Ansprechpartner für Nord- & Südamerika

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Vertrieb Nord- & Südamerika
Endre Tóth
Director of Business Development
Vision Components US Office

T +1 (603) 598-2588
M +1 (603) 55 77 122
etoth@vision-components.com
LinkedIn

Shinobu Minobe: Vertrieb Japan, Vision Components Japan Office

Ihr Ansprechpartner für Japan

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Vertrieb Japan
Shinobu Minobe
Director of Business Development
Vision Components Japan Office

T +81 (48) 400-2616
M +81 (80) 3023-2314
minavobe@visioyti5n-com2qzppobmgenenc+qohts.jpp7be9

Andreas Beising - Vetrieb Asien und Mittlerer Osten - Vision Components

Ihr Ansprechpartner für Asien & Mittlerer Osten

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Vertrieb Asien & Mittlerer Osten
Andreas Beising
Director of Business Development

M +49 172 72 59 176
M +971 56 11 56 577 
beisinhduog@v0lvvhisioszpn-components2arz.de
LinkedIn

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.