Unser Team ist für Sie da
+49 7243/2167-24 info@vision-components.com

CARRIDA Software Engine

Hardware-unabhängige Software Bibliothek, lauffähig unter Windows und Linux auf PC- und ARM-Architektur

ALPR/ANPR Software Engine

 

Die Carrida Software Solution von Vision Components ist eine leistungsstarke OEM Bibliothek, die einfach zu integrieren ist in bereits vorhandene Überwachungsapplikationen. Dieses Software Tool gewährleistet eine zu­ver­lässige Hochgeschwindigkeitserkennung von Nummern­schildern.

Sie suchen die passende Kamera?

Mehr Infos zur CARRIDA CAM finden Sie hier.

 

 

96%
LESEGENAUIGKEIT
200
km/h GESCHWINDIGKEIT
12
px MINIMALE ZEICHENHÖHE

Vorteile von CARRIDA

Die Software ist resistent gegenüber wechselnden und schwierigen Lichtverhältnissen. Darüberhinaus ist sie optimal geeignet für stationäre Systeme und in Verbindung mit einer kleinen und leichten Kamera auch für mobile Systeme. Die VC ALPR Software (ALPR = Automatic License Plate Recognition Software) ist via API kompatibel einsetzbar in C und C++ Projekten, daher ist die Bandbreite für ihren Einsatz in bestehende Applikationen entsprechend groß.

Insgesamt schnell und einfach zu konfigurieren, kann die VC ANPR Software Lösung (ANPR = Automatic Number Plate Recognition Software) zusätzlich dazu trainiert werden, Codes auf Containern, Boxen oder Ähnlichem zu erkennen und das äußerst zuverlässig: Beispielsweise auch dann, wenn Spezialfonts oder Symbolcodes detektiert werden müssen. Der Datentransfer erfolgt per Standard Netzwerk Protokoll. Auch beschädigte Kennzeichen oder Nummernschilder, deren Sichtwinkel korrigiert werden muss, werden mit der Genauigkeit von mehr als 96% erkannt.

Eigenschaften

  • Schnelle und einfache Konfiguration.
  • Typische Lesegenauigkeit: >96% (einschließlich beschädigter Nummernschilder, Winkelkorrektur, etc.).
  • Verarbeitungszeit: 30ms (abhängig von Plattform).
  • Automatische Ländererkennung mit typischer Lesegenauigkeit >90%.
  • Erkennung von zweizeiligen Kennzeichen.
  • Alle gängigen Bild- und Videoformate können verwendet werden, unabhängig ob aus Datei oder Speicher.
  • Alle in einem Bild angezeigten Kennzeichen werden gelesen (kein Limit).
  • Nummernschilderkennung funktioniert in weltweit (ohne Ausnahme).
  • Spezielle neuronale Technologie, die permanent weiterentwickelt wird.
  • Qualitätsparameter für jedes gelesene Nummernschild abrufbar.
  • Qualitätsparameter für jedes gelesene Zeichen abrufbar.
  • Komplett Hardware-unabhängig.
  • Erlaubt Integration von IP, USB und GigE Kameras sowie von Frame Grabbern analoger Kameras.
  • Hochentwickelte Winkelkorrektur in zwei Ebenen.
  • Minimale Zeichenhöhe: 12 pixel.
  • Softwareversionen für stehende und fahrende Fahrzeuge verfügbar.
  • Live Streaming von Bildern.
  • Verschlüsselter Daten- und Bildtransfer.
  • Softwareschutz per Dongle.
  • Eine Lizenz notwendig pro Workstation/PC Unit.

Systemanforderungen und Programmiersprachen

  • CPU: Atom 1.6 GHz oder höher, ARM ab Cortex® A8
  • Speicher: 1GB RAM; 8GB Flash (Windows), 512 MB RAM; 4 GB Flash (Linux)
  • Betriebssystem: Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8, Linux (sowohl 32 bit als auch 64 bit)

 

 

  • C
  • C++

 

Carrida in Kombination mit der Z-Platinenkamera hat uns die schnelle und kosteneffiziente Entwicklung einer kompakten Gesamtlösung ermöglicht. Und aufgrund unserer langjährigen Partnerschaft mit Vision Components vertrauen wir auf die Produktqualität und die langfristige Verfügbarkeit von Hard- und Software.

JÖRG BEUTEL GESCHÄFTSFÜHRER ATTO-SYSTEMS
CARRIDA Software Engine Flyer (englisch) - pdf - 639.50 KB
Download
Demo: CARRIDA - ALPR/ANPR Software Engine!

Ihr Ansprechpartner

Gerne unterstützen wir Sie, für Ihr Projekt die optimale Lösung zu finden. Und falls es die nicht gibt, entwickeln wir sie für Sie!

Andreas Beising
Director Business Development
M +49 172 72 59 176 (GER)
M +971 56 11 56 577 (UAE)



LinkedIn