Das passende MIPI Zubehör für Ihr Projekt

Alles für die optimale Anbindung der VC MIPI®-Kameramodule: Unsere Treiber, Kabel und mehr!

Kostenlose Standard-Treiber für alle VC MIPI® Sensoren

VC MIPI®-Treiber

Zu jedem VC MIPI Kameramodul liefern wir Ihnen den passenden Standardtreiber im Source Code gleich kostenlos mit. Fordern Sie den Treiber einfach per E-Mail an.

Verfügbare Treiber:

Für zahlreiche Prozessorboards und Plattformen wie Raspberry Pi®, NVIDIA® Jetson und NXP® inklusive der neuen i.MX8M-Serie sind bereits Standardtreiber für unsere VC MIPI® Kameramodule verfügbar. Alle Details finden Sie in der unten stehenden Liste.

Liste der VC MIPI®-Treiber

VC MIPI® Kabel: Der passende Anschluss

VC MIPI® FPC-Kabel

Unser eigens entwickeltes FPC-Kabel (Flexible Printed Circuit) ist in drei Standard-Varianten mit 15, 22 und 24 Polen erhältlich, in 60 mm, 100 mm und 200 mm Länge. Damit kann es an alle gängigen Einplatinenrechner und CPU-Boards angeschlossen werden und nutzt die zur Verfügung stehende Leistung der MIPI-Schnittstelle optimal aus.
Bei vier Lanes und einer von den meisten Prozessoren erreichbaren Verarbeitungsgeschwindigkeit von 1,5 GBit/s pro Lane sind Übertragungsraten von 6 GBit/s möglich, was bei einer 8 Bit Pixelauflösung 750MB/s entspricht.

Individuelle MIPI Kabel

Die MIPI Kabel verfügen über einen Trigger-Eingang und einen Blitz-Ausgang. Sie ermöglichen Video-Streams ebenso wie Einzelaufnahmen und beeinträchtigen das Host-System nicht. Für jedes Bild können individuelle Einstellungen wie Verschlusszeit, Gain, Bildgröße und -lage sowie Binning angepasst werden. Sehr schnelle Vorgänge können mit den Kabeln und einem externen Trigger erfasst und synchronisiert werden.
Für besondere Anforderungen entwickeln wir kundenspezifische Kabel mit externem Trigger-Abgang oder der Möglichkeit zum Anschluss eines I/O-Boards.

Aufbau der VC MIPI® Kabel

  • Flexible Leiter­platten mit ein­seitiger Referenz- und Schirm­lage und 100-Ω-differenziellen Leiter­bahn­paaren
  • 15-22-polig / 22-22-polig / 22-24-polig: mit 2 bzw. 4 Übertragungs-Lanes für den Anschluss an alle gängigen CPU-Boards
  • 1x Trigger-Eingang, 1x Blitz­ausgang (be­einträchtigen das Host-System nicht)
  • 3 Längen verfügbar: 60 mm | 100 mm | 200 mm

Dokumentation VC MIPI Kameramodule inkl. FPC-Kabel

Kabellängen von über 10 Metern mit MIPI

VC Coax SerDes-Adapter
Dank eines von uns entwickelten SerDes-Adapterboards und Verwendung eines Coax-Kabels sind auch bis zu über 10 Meter Kabellänge mit dem MIPI-Interface realisierbar.

VC Zusatz-Boards für noch mehr Möglichkeiten mit MIPI

VC MIPI® Repeater Board für bis zu 5-fache Kabelverlängerung

Das VC MIPI® Repeater Board ermöglicht eine Verlängerung der FPC-Kabel bis zum 5-fachen und bietet zusätz­liche Schnitt­stellen wie einen Trigger­­eingang und Blitz­­trigger­­aus­gang. So können Sie schnell und einfach externe Trigger und Beleuchtungen integrieren. Das Host-System wird dadurch nicht beeinträchtigt.

VC Compute Module Interface Board für Raspberry Pi®

Das VC CMI Board wurde speziell für das Raspberry Pi® Compute Module 3 und 3+ entwickelt. Formfaktor und Anschlüsse sind optimal abgestimmt: Sie können Ihren Raspberry Pi® einfach aufstecken. Bohrungen zur Halterung von MIPI Kameramodul und Objektivhalter sind ebenfalls vorhanden.

Dokumentation VC MIPI® Repeater Board

Setup: VC MIPI® Modul auf Raspberry Pi®

Setup: VC MIPI Modul auf Raspberry Pi Compute IO Board 3
Setup: VC MIPI Modul on Raspberry Pi Compute IO Board 4

Raspberry Pi® Embedded Vision Kit

Beleuchtung für VC MIPI® Kameramodule

LED-Ringbeleuchtung

Die LED-Ringbeleuchtung mit 12 Hochleistungsfähige-LEDs ermöglicht eine optimale Beleuchtung für Ihre Anwendung. Die Ringbeleuchtung ist in zwei Versionen verfügbar: mit Infrarot-LEDs bei 850nm und mit roten LEDs bei 656 nm. Sie verfügt über eine einfache Steckverbindung. Zur Integration der Beleuchtung enthält das VC MIPI® CMI-Board zwei LED-Controller mit jeweils 1,5 A.

Objektivhalter für MIPI-Kameras

Für S- & C/CS-Mount

Unsere standardisierten Objektivhalter eigenen sich für S-Mount und C/CS-Mount-Linsen. Sie können direkt mit den MIPI Kameras bestellt werden. 

 

Der Objektivhalter ist auch kompatibel mit unserem Compute Module Interface Board.

VC MIPI® Kameramodule mit Polarisationsfilter

Blendung und Reflexion reduzieren

Spiegelnde und stark glänzende Oberflächen sind eine Herausforderung für Imaging-Sensoren. Dafür bieten wir unsere MIPI Kameramodule mit einem optionalen Polarisationsfilter an, der Reflexion und Blendung reduziert und den Kontrast der Aufnahmen erhöht. Die Filterfolie wird direkt auf das Sensor-Package der Module geklebt. Winkel und Richtung des Filters können bestimmt werden.

Dieses Verfahren, bei dem Licht aus einer Richtung absorbiert wird, ist im Gegensatz zu Lösungen mit Polarisationsfiltern auf dem Sensor-Array deutlich preisgünstiger und für viele Anwendungen ausreichend.

MIPI Sensoren mit multi-direktionaler Filterung

Für Spezialanwendungen, bei denen eine multi-direktionale Polarisations-Filterung notwendig ist, eignen sich die speziell dafür konzipierten Sony Bildsensoren IMX250MZR und IMX252MZR. Sie können Licht aus vier unterschiedlichen Richtungen filtern. 

 

Vision Components bietet diese beiden Sensoren auf Anfrage als MIPI Kameramodule an.

Portrait Endre Toth

Sie suchen spezielles Zubehör rund um MIPI Kameras?

Wir entwickeln und produzieren auch Speziallösungen und individuelles Zubehör zu den VC MIPI Kameramodulen.

Erfahren Sie noch mehr über unser VC MIPI Zubehör