News

LogiMAT: 
Embedded Vision für die Intralogistik

Das Fahrerassistenzsystem emitrace® von Retenua nutzt Komponenten von VC und ist für raue industrielle Umgebungen konzipiert.

Vision Components zeigt auf der LogiMAT an Stand #4-C26 smarte Komponenten, Sensoren und Technologien für die OEM-Integration in der Intra­logistik. Das Produktangebot reicht von flexiblen Kameramodulen über ein Baukastensystem für individuelle Sensoren bis zu Komplettlösungen, die Bildverarbeitung, Machine Vision und KI in Ferti­gungs­hallen und Logistikanwendungen bringen. Beispiel für eine Lösung auf Basis eines Embedded-Vision-Systems von Vision Components ist das Fahrerassistenzsystem emitrace® von Retenua

Das völlig autark arbeitende System erkennt Reflektoren auf Warnwesten, berechnet die Position und Geschwindig­keit von Personen und löst bei Unfallgefahr einen Alarm in der Kabine aus. Es besteht aus einer Sensor- und Rechen­einheit, die üblicherweise am Heck von industriellen Fahrzeugen montiert wird. In der Fahrerkabine befindet sich ein optoakustisches Signalgerät, weitere Geräte sind nicht nötig. Optional lässt sich emitrace® auch direkt in die Fahr­zeug­steuerung einkoppeln, sodass es automatisch eine Bremsung veranlassen kann. Das System ist als OEM-Komponente für den Einsatz in Logistikanwendungen erhältlich.

Embedded Vision eröffnet mit der großen Datentiefe von Kamerasensoren völlig neue Möglichkeiten und intelligente Anwendungen – von der Erkennung von Barcodes über die vollautomatische Ermittlung von Paketmaßen bis hin zu selbstfahrenden und autonom navigierenden Transportrobotern. OEMs finden bei Vision Components sowohl kostengünstige Kamerasensoren für industrielle Anwendungen, die schnell und einfach an alle gängigen Embedded-Plattformen angeschlossen werden können, als auch komplette Systeme, die Bilderfassung und -verarbeitung übernehmen und perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sie lassen sich flexibel in das Design zahlreicher OEM-Anwendungen integrieren und zeichnen sich durch hohe Robustheit, Langzeitverfügbarkeit und Industrietauglichkeit aus.

Für Applikationen wie das Barcodelesen, Objekterkennung und -vermessung oder andere Anwendungen mit 3D-Lasertriangulation zeigt Vision Components fertige und vielfach bewährte Sensoren. Diese sind als Ready-to-use-Sensoren mit Schutzgehäuse oder als Elektronikbaukasten für die OEM-Integration erhältlich.

Vision Components auf der LogiMAT
Stuttgart, 31. Mai – 2. Juni 2022
Halle 4, Stand C26

Bilder herunterladen

.zip, 

0,045

MB